Zur Sommerfigur mit Resistance Bands

resistance bands von powerbandsResistance Bands...

...simpel, effektiv und einfach unverzichtbar für ein intensives Ganzkörper-Workout. Schon häufiger haben wir euch von den bunten Latexbändern, bezeichnet als "Resistance Bands" berichtet. Aufgrund der hohen Nachfrage folgt nun ein weiterer Post zum Thema Trainieren mit Resistance Bands, in dem wir euch die Bänder nochmal etwas genauer vorstellen und zeigen, wie ihr damit abwechslungsreich und effektiv trainieren könnt.

Was sind Resistance Bands überhaupt?

Widerstandsbänder werden aus natürlichem Latex hergestellt. Um sie optimal flexibel zu halten, werden keine Weichmacher, Füller oder Gerinnungsmittel verwendet, da diese den Latex härten könnten. Resistance Bands gibt es von vielen namhaften Herstellern wie TRX oder Lets Bands mit den Power Bands Widerstandsbändern in unterschiedlichen Farben und Stärken. Resistance Bands, sogenannte "Widerstandsbänder" sind großartige Trainingsgeräte. Kaum ein anderes Fitnesszubehör ist auch nur annähernd so vielseitig einsetzbar wie die kleinen praktischen Resistance Bands. Wir zeigen dir, wie du mit Widerstandsbändern fit wirst und mit wenig Trainingsaufwand deine Sommerfigur erreichst.

Wofür werden Widerstandsbänder eingesetzt?

Resistance Bands sind schon lange kein reiner Gymnastik Artikel mehr. Viele Sportler aller Sportarten nutzen die flexiblen bunten Bänder um sich in Topform zu bringen. Sogar im Box- und Kampfsport sind Widerstandsbänder ein beliebtes Trainingsutensil.

Die beliebtesten Resistance Bands Übungen

  • Kniebeugen und Bank-Training mit Resistance Band
  • Bankdrücken mit Resistance Band
  • Gymnastikübungen stehend
  • Gymnastikübungen liegend
  • Beinbeugen mit Resistance Band
  • Fußgelenk-Training mit Resistance Band
  • Dynamisches Hock-Training mit Band
  • Kreuzheben mit Resistance Band
  • Liegestütze mit Resistance Band

Wie du das Training mit Resistance Bands beginnst...

Wie bereits erwähnt, gibt es die Latexbänder in unterschiedlichen Stärken bzw. Widerständen. Anfänger sollten immer mit einem leichten Widerstand beginnen z.B. mit dem PowerBand Mini gelb (leichter Widerstand) oder für Ganzkörperübungen mit dem roten Power Band Max. Resistance Bands gibt es übrigens auf in offenen und geschlossenen ("Loop") Varianten. Je nach Übung eignen sich die einen oder die anderen Bänder besser. Die Übungen können sitzend oder stehend durchgeführt werden. Noch ein Vorteil von Resistance Bands: bei schönem Wetter sind sie leicht in der Tasche verstaut und können draußen zum Einsatz kommen.

 _MG_6963

PowerBands Übungen im Sitzen

Was sollte man beim Training mit Band beachten

Ein intensives Workout für den gesamten Körper dauert in der Regel nicht länger als 20 bis 30 Minuten. Jede Übung sollte zwischen 10 und 15 Mal wiederholt werden. Wenn der höchste Spannungspunkt bei den Resistance Bands erreicht ist, halte diese Position für 2 Sekunden und gehe dann langsam in die entspannte Haltung zurück. Achte darauf, dass du die Bewegungsabläufe langsam und fließend durchführst, da es sonst zu Verspannungen oder gar unangenehmen Muskelzerrungen kommen kann. Zwischen den einzelnen Übungen solltest du je eine Minute Pause einlegen, damit sich der Körper erholen kann.

Nun bist du am Zug! Wir wünschen dir viel Erfolg und Spaß beim Training mit den Resistance Bands. Alles was du dafür brauchst, findest du bei uns im Fitness Shop in der Rubrik Gymnastikbänder.

Instagram

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Powerband Set MAX - PowerBands Powerband Set MAX - PowerBands
Inhalt 1 Set
34,99 € *
Powerband MAX - leicht - rot - PowerBands Powerband MAX - leicht - rot - PowerBands
Inhalt 1 Stück
14,99 € *
Fitness Blog
Trustpilot