Ursachen für den Jojo-Effekt (und wie du sie behebst)

Jojo-Effekt vermeidenUm abzunehmen, hast du viel Arbeit investiert. Du hast dich gesund ernährt und regelmäßig Sport getrieben. Doch bereits wenige Wochen nach deiner Diät hast du dein altes Gewicht schon fast wieder erreicht. Du bist ein Opfer des Jojo-Effekts geworden.

Kommt dir das bekannt vor? So wie dir geht es vielen Menschen nach dem Abnehmen. In diesem Artikel zeigen wir dir, woher der Jojo-Effekt kommt und wie du dein Gewicht auch nach deiner Diät halten kannst.

Muskelverlust aufgrund falscher Diät und fehlendem Training

Eine der Ursachen des Jojo-Effekts ist der Verlust von Muskelmasse. Dieser entsteht aufgrund einer falschen Diät, bei der du nicht ausreichend Eiweiß zu dir nimmst.

In Kombination mit fehlendem Krafttraining sorgt ein proteinarmer Diätplan dafür, dass dein Körper sich zur Energiegewinnung vermehrt an deinen Muskeln bedienen wird.

Anstatt wie gewünscht Fett abzubauen, besteht dein Gewichtsverlust so aus einer Kombination aus Fett und Muskeln. Die Aufteilung kann dabei durchaus bei jeweils 50 Prozent liegen.

Wenn du dich im Anschluss an deine Diät wieder normal ernährst, baut dein Körper die verlorenen Muskeln wieder auf und deine Waage zeigt schon bald wieder einige Kilo mehr an.

Um dies zu vermeiden, empfehlen wir dir pro Tag etwa zwei Gramm Eiweiß je Kilogramm Körpergewicht zu dir zu nehmen und regelmäßiges Krafttraining durchzuführen.

Stoffwechselverlangsamung wegen langer Diät

Ein weiteres Problem, welches für den Jojo-Effekt verantwortlich sein kann, sind harte Diäten, die über einen längeren Zeitraum gehen.

Wenn du deinen Körper zu lange nicht mit ausreichend Nährstoffen versorgt, wird er irgendwann seinen Stoffwechsel verlangsamen. Das tut er, um dein Überleben sicherzustellen. Schließlich weiß er ja nicht, dass du mit Absicht so wenig isst.

Indem er die Verwertung optimiert, kann er auch mit weniger Nahrung auskommen.

Was für unsere Vorfahren sicher lebensnotwendig war, kann für deinen Abnehmerfolg jedoch ein großes Problem darstellen. Isst du nach deiner Diät nämlich wieder normal, versucht dein Körper möglichst schnell wieder Fettreserven zu bilden.

Um das zu vermeiden, solltest du strenge Diäten immer nur über einige Wochen laufen lassen. Regelmäßige Diätpausen verhindern diese Anpassung und helfen dir so dabei dein Gewicht auch am Ende deiner Diät zu halten.

Vollfressen nach der Diät

leichte GewichteNeben dem Abbau von Muskeln und einer Verlangsamung des Stoffwechsels gibt es noch eine dritte Ursache für den Jojo-Effekt. Diese dürfte in sehr vielen Fällen der Hauptgrund für die Gewichtszunahme nach einer Diät sein.

Das Problem ist nämlich, dass viele Menschen eine Diät nur als eine vorübergehende Verhaltensweise ansehen. Haben sie erst mal ihr Wunschgewicht erreicht, sehen sie keinen Grund mehr dafür sich richtig zu ernähren oder gar Sport zu treiben.

Doch genau dieser Rückfall in alte Gewohnheiten wird sich als fatal erweisen, wenn du deinen schlanken Körper auf Dauer behalten willst.

Du fängst wieder an die vollzustopfen, Fastfood zu essen und dich wenig zu bewegen. Was vielleicht mit ein paar Tagen als Belohnung beginnt, wird schnell dafür sorgen, dass du die Kontrolle verlierst. Und ehe du dich versiehst, hast du die neuen Verhaltensweisen wieder verlernt.

Um dauerhaft abzunehmen, ist es wichtig, dass du auch nach deiner Diät am Ball bleibst. Auch wenn du nun wieder mehr essen darfst, solltest du weiterhin Maß halten und Ungesundes nur in Maßen essen. Treibe auch nach deiner Diät Sport und bleibe in Bewegung.

Je besser eine dauerhafte Umstellung deiner Gewohnheiten gelingt, desto eher werden auch deine Erfolge beim Fettabbau dauerhaft bestehen bleiben.

Auf einen Blick

Um dein Gewicht dauerhaft zu halten, ist es wichtig, dass du die Tipps aus diesem Artikel beherzigst. Deshalb haben wir dir das wichtigste noch mal kurz zusammengefasst.

  • Achte während deiner Diät auf eine ausreichende Proteinversorgung und plane zwei bis drei Einheiten Krafttraining pro Woche ein. Auf diese Weise verhinderst du den Abbau von Muskeln und damit zumindest einen Teil des Jojo-Effekts.
  • Wenn du mithilfe einer besonders strengen Diät sehr schnell abnehmen möchtest, solltest du diese zeitlich begrenzen. So stellst du sicher, dass dein Stoffwechsel normal arbeiten kann und du nicht zunimmst, sobald du wieder normal isst.
  • Vermeide es im Anschluss an deine Diät die Kontrolle zu verlieren oder dich durch übermäßiges Schlemmen zu belohnen. Anderenfalls ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du deine neugewonnenen guten Gewohnheiten vergisst und so die Fortschritte deiner Diät zunichte machst.
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Slendier Glasnudeln Style Konjaknudeln 250 g - Slendier Slendier Glasnudeln Style Konjaknudeln 250 g -...
Inhalt 250 Gramm (1,20 € * / 100 Gramm)
2,99 € * 4,90 € *
Vital FormulaShake - 500g Dose - Stoffwechselkur - Best Body Nutrition® Vital FormulaShake - 500g Dose -...
Inhalt 500 Gramm (7,09 € * / 100 Gramm)
35,45 € * 70,00 € *
Figure Shake - 750 g Dose - Best Body Nutrition® Figure Shake - 750 g Dose - Best Body Nutrition®
Inhalt 750 Gramm (3,48 € * / 100 Gramm)
26,07 € * 32,98 € *
Queen Fit Sweet Dreams Lady P.M. Shake - 750 g - OLIMP® Sport Nutrition Queen Fit Sweet Dreams Lady P.M. Shake - 750 g...
Inhalt 750 Gramm (2,88 € * / 100 Gramm)
21,59 € * 27,31 € *
Fitness Blog
Trustpilot