FacebookGoogle PlusGeschenkgutscheineTwitterInstagram

Kassiere mit Fitness Trackern Boni bei deiner Krankenkasse!

Fitnesstracker in Benutzung beim Joggen

Krankenkassen belohnen die Nutzung von Fitness Trackern

Lass dich von deiner Krankenkasse für deine Fitness belohnen. Wer Sport mit dem richtigen Fitnesszubehör treibt lebt gesünder. Das wissen auch Krankenkassen und natürlich nicht erst seit heute, schließlich ist unsere Gesundheit ihr Geschäft. Bonusprogramme bei denen Prämien gesammelt werden können gibt es bei vielen Krankenkassen schon lange. Regelmäßige Arztbesuche oder Vorsorgeuntersuchungen werden kostenlos angeboten und mit Prämien belohnt. Auch Anmeldegebühren für Sportvereine oder Fitnessstudios können zu einer solchen Prämienpolitik gehören. Mit den rasanten technischen Innovationen auf dem Gesundheitsmarkt, gibt es inzwischen deutlich mehr Möglichkeiten Fitness zu belohnen. Werden diese von den Krankenkassen wahrgenommen?

Der Ursprung der innovativen Umsetzung liegt in New York

Mit der Einführung der Versicherungspflicht durch Obama mussten sich viele Amerikaner zum ersten mal ernsthaft mit dem Thema einer eigenen Krankenkasse auseinandersetzen. Auch die Krankenkassen mussten sich in diesem Moment überlegen wie sie attraktiv bleiben können im starken Vergleich durch Obama-care. Der Weg über Prämien und Vorteilpakete ist ein altbewährter Weg um Kunden zu werben, dies musste nur noch innovativ interpretiert und umgesetzt werden. Die Vorreiterrolle unter den "digitalen Krankenkassen" mit innovativen Ideen nimmt seit 2012 die aus New York stammende Oscar Krankenversicherung ein. Das in einigen Kommentaren bereits als das neue Spotify, Airbnb oder Uber bezeichnete Start-Up revulotiniert mit frischen Prämienideen den Markt der Krankenversicherer. Oscar lässt seine Kunden mit ihren Fitness Trackern bares Geld verdienen. Erreicht man sein Tagesziel an Bewegung, bekommt man automatisch einen Dollar gutgeschrieben. Das lohnt sich und geht ganz nebenbei, auf das ganze Jahr kann man so ein Maximum von 240 Dollar verdienen und lediglich durch tägliche Bewegung und Fitness seinen Krankenkassenbeitrag spürbar reduzieren.

 

Trend Fitnesstracker und Apps

Kann ich auch in Deutschland schon Punkten?

Ja, aber in Deutschland gibt es da noch viel Verbesserungspotenzial, in vielen Chefetagen Deutscher Krankenkassen ist die Angst vor der möglicherweise folgenden Debatte um Datenschutz zu Groß. Mit der aktuellen Situation um die Vorratsdatenspeicherung ist Datenschutz ohnehin ein heißes Thema. Doch es gibt bereits bei den Deutschen Kassen einige Vorstöße. Nach Amerikanischem Vorbild werden Apps und Pulsuhren mit GPS und ohne GPS ins Konzept mit eingebunden und lassen den Nutzer Punkte sammeln und Prämien kassieren. Wir sagen dir welche Kunden sich unter anderem über diese neuen Angebote freuen können. Mehr Informationen bekommst du natürlich jederzeit bei deiner Krankenkasse.

Barmer GEK und AOK als Innovationsträger

Wenn du Kunde einer dieser beiden Krankenkassen bist kannst du schon jetzt mit deinen technischen Gadgets Punkten. Bei der Barmer GEK hast du die Möglichkeit mit hilfe der FIT2GO App und deinem Fitbit-Fitness Tracker bis zu 150 Punkte zu sammeln mit denen du Prämien aus einem attraktiven Angebot wählen kannst. Tracke deine Aktivität mit einem Fitbit-Fitnesstracker und beweise, dass du 30 Minuten täglich Aktiv bist und kassiere bereits nach 20 Tagen Bonuspunkte.

Die AOK bietet ebenfalls eine Menge kostenloser attraktiver Apps an, so zum Beispiel die AOK PLUS Fitnessmanager-App. Diese kann sich automatische mit der WiFi-Personenwaage von Withings verbinden um Körperwerte wie Gewicht, Fett- und Muskelanteil sowie deinen BMI abzuspeichern und in Statistiken übersichtlich für dich aufzubereiten. Das Herzstück des AOK Programms jedoch ist die Kooperation AOK mobil vital mit der Premium App von Decadoo. Die voll entwickelte Gesundheitsplattform bietet umfangreiche lohnenswerte Möglichkeiten die eigene Fitness zu überwachen und zu verbessern. Mit einer Kombination aus Sport und Spiel bringt Decadoo dich dazu den inneren Schweinehund zu überwinden und ein besseres Körpergefühl zu erreichen. Eine Mitgliedschaft kostet hier Jährlich 60 Euro, die gibt’s von der AOK geschenkt! Steigere dein Fitnessniveau auf einer Skala von 0 bis 1000 und erziele maximale Erfolge!

Schon gewusst?

Die AOK Nordost zahlt dir jedes zweite Jahr 50% zu einem neuen Pulsmesser oder Self-Tracker dazu (bis zu einem Maximum von 50€). Außerdem gibt es jedes Jahr 20€ für gezahlte Gebühren aus dem eHealth-Angebot. Das lohnt sich doch!

Withings Personenwaage und fitbit Charge

Darum lohnt sich ein Fitbit Aktivitätstracker

Aktivitätstracker gibt es von Fitbit in vielen verschiedenen Ausführungen. Als Zip Tracker, als Armband mit und ohne Uhr Funktion oder sogar als Pulsuhr mit GPS. Alle Fitbit Produkte vereint, dass sie einfach mit dem Smartphone oder einem anderen Endgerät synchronisiert werden können. So kannst du deine Fitnessdaten optimal speichern und sie stehen dir jederzeit für Auswertungen zur Verfügung. Du wirst schnell merken wie du deinen Körper bewusster wahrnimmst und motiviert bist an dir zu Arbeiten. Kontinuierliches Monitoring und eine gute Fortschrittskontrolle wirken wunder für das eigene Körpergefühl. Profitier auch du von dem Technologie-Trend der bewussten Selbstwahrnehmung und finde deinen passendes Activity Tracker bei uns im Bodybrands4you Fitness Shop.

Wir empfehlen dir eine Personenwaage von Withings

Withings macht dir das Leben leichter indem die Marke intelligente Produkte mit der neuesten Technik kombiniert. So wie dein Smartphone heute schon unersetzbarer Begleiter im täglichen Leben ist, schafft Withings mit seinen Smarten Personenwaagen eine ideale Lösung um dein Gewicht, BMI, Körperfett und andere wichtige Daten ohne Anstrengung im Blick zu behalten. Mit einem kurzen Schritt auf die Waage, der einfach in die morgendlichen Routine eingebaut werden kann, hat man automatisch alle wichtigen Daten für eine zeitunabhängige Analyse auf dem Smartphone. Ganz nebenbei messen die meisten Withings Produkte noch die Temperatur und Raumluftqualität, die du ebenfalls via WiFi auf deinem Handy abrufen kannst. Schau bei uns im Fitness Shop vorbei und finde deinen Liebling. Bei uns kannst du nicht du eine Personenwaage kaufen bei uns kaufst du gleichzeitig eine Stück ungeahnte Lebensqualität.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Self-tracking und viel Erfolg mit deiner Krankenkasse!

Mit Sportlichen Grüßen
Euer Bodybrands4you Team

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitness Blog
Trustpilot