Slow Carb: Bohnen Hackfleisch Topf

Auch dieses Rezept ist wie immer super einfach und schnell zubereitet. Es besteht aus nur wenigen Zutaten und ist sehr sättigend:

Slow Carb Bohnen Hackfleisch Topf

Außerdem eignet es sich sehr gut zum Vorkochen und warm machen. Du kannst dir zum Beispiel einfach eine Portion davon mit auf die Arbeit nehmen und dort schnell in die Mirkowelle schieben. Und schon hast du ein leckeres Mittagessen!

Zutaten

1 große Dose weiße Bohnen (500 Gramm Abtropfgewicht), 500 Gramm Hackfleisch, 1 Päckchen passierte Tomaten (500 ml), etwas Olivenöl, 1 Zwiebel, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer, sowie Kräuter und Gewürze je nach Geschmack.

Zubereitung

Erhitze ein wenig Olivenöl in einem Topf, und schwitze darin die klein gehackte Zwiebel glasig an. Gib als nächstes das Hackfleisch dazu und brate es an.

Sobald das Hackfleisch den gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat (Es sollte auf jeden Fall zumindest komplett durch sein!), kommen die Bohnen, der Knoblauch und die passierten Tomaten dazu.

Jetzt würzt du einfach alles nach deinem Geschmack und lässt es etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Ich habe zum Beispiel (neben Salz und Pfeffer natürlich) etwas getrockneten Majoran, Oregano und Paprikapulver dazu gegeben.

Wenn du es etwas schärfer magst kannst das Ganze auch mit Chili würzen.

Nährwerte (pro Portion)

Eine Portion enthält ungefähr 630 Kalorien, 45 Gramm Eiweiß, 30 Gramm Kohlenhydrate und 35 Gramm Fett. Die angegebenen Mengen ergeben ungefähr 3 Portionen.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitness Blog
Trustpilot