Die Proteinbombe aus Hessen – in unter 5 Minuten zubereitet!

Ich muss zugeben, dass ich ja eine Weile überlegt habe, ob ich dieses Rezept wirklich veröffentlichen soll. Der Geschmack ist sicher nicht für jeden etwas.

Aber 55 Gramm Eiweiß und praktisch keine Kohlenhydrate haben mich schließlich doch überzeugt. Ich rede hier von einem hessischen Nationalgericht – Handkäs‘ mit Musik :)

Zutaten für Handkäs‘ mit Musik:

200 Gramm Handkäs‘ (auch Harzer Roller)

eine kleine Zwiebel

etwas Kümmel

2 Esslöffel Essig

4 Esslöffel Öl (möglichst geschmacksneutral)

Salz und Pfeffer

So geht die Zubereitung:

Schneide den Handkäs in mundgerechte Stücke und hacke die Zwiebel klein. Vermische Essig Öl und Kümmel, sowie etwas Salz und pfeffer miteinander. Jetzt kommen noch die Zwiebeln und der Handkäs dazu und alles wird einmal gut durchgemischt. Und schon bist du fertig.

Nährwerte – das ist drin:

Mit 70 Gramm Zwiebeln und etwa 20 Gramm Öl hat dieses Rezept ungefähr folgende Nährwerte:

Kalorien: 440 kcal

Eiweiß: 56 Gramm

Kohlenhydrate: 3,5 Gramm

Fett: 21 Gramm

Der Kümmel hat neben dem Geschmack die Aufgabe zu verhindern, dass du von der Zwiebel Blähungen bekommst. Beim Kauf des Handkäses solltest du darauf achten, dass er nicht mehr als noch 2 bis 3 Wochen haltbar ist. Ist er noch zu jung, hat er in der Mitte noch eine Quark ähnliche Konsistenz und schmeckt einfach furchtbar.

Ich hoffe, du findest Gefallen an diesen – zugegebenermaßen etwas speziellen – Rezept.

P.S.: Wenn  dir die Zubereitung mit Essig, Öl und Zwiebeln nicht zusagt, kannst du den Handkäs‘ auch pur essen.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitness Blog
Trustpilot