Warum BCAAs wichtig für den Muskelaufbau sind

BCAABCAAs ist die Abkürzung für Branched Chained Amino Acids. Auf Deutsch bedeutet das Verzweigtkettige Aminosäuren. Kurz gesagt handelt es sich bei Aminosäuren um die Bausteine für deine Zellen, die du in Form von Proteinen zu dir nimmst.

Insgesamt gibt es 20 unterschiedliche Aminosäuren, von denen acht essentiell sind. Essentiell bedeutet, dass dein Körper sie nicht selbst herstellen kann und du sie deshalb mit deiner Nahrung aufnehmen musst.

Warum ausgerechnet die verzweigtkettigen Aminosäuren so wichtig für den Muskelaufbau sind und wann die Einnahme als Supplement sinnvoll ist, erklären wir dir im Folgenden.

Was sind BCAAs?

Die Gruppe der BCAAs besteht aus insgesamt drei Aminosäuren, die jeweils unterschiedliche Aufgaben haben.

  • Leucin
  • Isoleucin
  • Valin

Leucin ist besonders wichtig für den Muskelaufbau. Es regt die Proteinsynthese an und verhindert die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol, welches einen abbauenden Effekt auf deine Muskulatur hat. Somit sorgt Leucin dafür, dass du dich schneller erholen und besser Muskeln aufbauen kannst.

Isoleucin ist für die Produktion des roten Blutfarbstoffs verantwortlich. Außerdem ist es seine Aufgabe deinen Energie- und Blutzuckerspiegel zu regulieren.

Valin zeichnet sich durch seine stimulierende Wirkung aus und dient deinem Körper als Energielieferant.

Bedeutung für den Muskelaufbau

BCAAs sind die entscheidenden Aminosäuren für den Aufbau von Muskeln. Während dem Training baut der Körper die vorhandenen BCAAs ab und bedient sich dann schließlich irgendwann an deinem Muskelgewebe.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du stets eine ausreichende Versorgung sicherstellst. In normalen Lebensmitteln finden sich BCAAs vor allem in Fleisch und Milchprodukten. Diese Produkte stellen deshalb einen wichtigen Bestandteil eines ausgewogenen Ernährungsplans für den Muskelaufbau dar.

Darüber hinaus enthalten Whey und Milchprotein einen hohen Anteil an verzweigtkettigen Aminosäuren, so dass ein entsprechender Shake dir dabei helfen kann, deinen Bedarf zu decken und deinen Muskelaufbau zu verbessern.

BCAAs als Supplement

Darüber hinaus gibt es BCAAs auch als spezielle Nahrungsergänzung. Hier hast du die Wahl zwischen unterschiedlichen Varianten. Du kannst unter anderem zwischen Kapseln, Tabletten oder auch Pulver wählen. Zum Teil sind auch Trinkampullen erhältlich.

Wir empfehlen dir der Einfachheit halber auf Kapseln oder Tabletten mit BCAAs zu setzen. Diese lassen sich einfach dosieren und schnell und unkompliziert einnehmen.

Wann ist die Einnahme sinnvoll?

Wie du jetzt weißt, sind BCAAS für den Muskelaufbau von essentieller Bedeutung. Beim Masseaufbau solltest du dich vor allem darauf konzentrieren, dass du genug Fleisch und Milchprodukte zu dir nimmst. Zusätzliches Whey Protein hilft dir dabei, deinem Körper ausreichend verzweigtkettige Aminosäuren zur Verfügung zu stellen.

Befindest du dich allerdings in einer Definitionsphase, ist die zusätzliche Einnahme von BCAAs zu empfehlen. Aufgrund der reduzierten Nahrungsaufnahme besteht nämlich die Gefahr, dass du nicht genug davon aufnimmst.

Die Supplementierung mit BCAAs ermöglicht es dir in diesem Fall eine ausreichende Versorgung sicherzustellen, ohne dass du dabei befürchten musst zu viele Kalorien zu dir zu nehmen.

Wie du BCAAs einnehmen solltest

Um von der Wirkung von BCAAs zu profitieren und eine perfekte Versorgung deiner Muskulatur zu gewährleisten, solltest du sowohl der Dosierung als auch dem Einnahmezeitpunkt Beachtung schenken.

Wir empfehlen dir BCAAS am Morgen sowie etwa 30 Minuten vor dem Training und unmittelbar danach einzunehmen. Auf diese Weise deckst du genau die Zeiten ab zu denen der höchste Bedarf, beziehungsweise die Gefahr einer Unterversorgung, besteht.

Die Einnahme vor dem Training bringt dir außerdem noch einen weiteren Vorteil. Indem du deinem Körper lediglich wichtige Aminosäuren zuführst, vermeidest du Verdauungsprobleme und kannst deine ganze Kraft auf dein Workout konzentrieren.

Wie viele BCAAs du genau einnehmen solltest, hängt unter anderem von deinem genauen Ernährungsplan ab. In der Regel stellt eine Dosierung von 20 Gramm pro Tag einen guten Richtwert dar, den du gegebenenfalls auch leicht über- oder unterschreiten kannst.

Fazit

BCAAs sind für einen erfolgreichen Muskelaufbau besonders wichtig. Sie helfen dir nicht nur dabei mehr Muskeln aufzubauen sondern schützen deine bereits vorhandenen Muskeln auch davor, abgebaut zu werden. Zudem fördern BCAAs die Fettverbrennung, was dir vor allem während deiner Definitionsphase zugute kommt.

Wenn du dich für die zusätzliche Supplementierung mit BCAAs entscheidest, empfehlen wir dir die BCAA Mega Caps von Olimp Germany aus unserem Shop. Diese bieten dir ein gutes Preisleistungsverhältnis, so dass du mit dem Kauf mit Sicherheit nichts falsch machst.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Body Attack Extreme Instant BCAA Body Attack Extreme Instant BCAA
Inhalt 500 Gramm (6,00 € * / 100 Gramm)
29,99 € * 37,94 € *
Body Attack BCAA 10800 - 300 Caps Body Attack BCAA 10800 - 300 Caps
Inhalt 380 Gramm (9,21 € * / 100 Gramm)
34,99 € *
Maximum BCAA Syntho + PTK - 240 Caps - WEIDER® Maximum BCAA Syntho + PTK - 240 Caps - WEIDER®
Inhalt 212 Gramm (15,18 € * / 100 Gramm)
32,19 € * 41,81 € *
Scitec BCAA 6400 - 375 Tabs - Scitec Nutrition® Scitec BCAA 6400 - 375 Tabs - Scitec Nutrition®
Inhalt 480 Gramm (5,19 € * / 100 Gramm)
24,90 € * 36,37 € *
Fitness Blog
Trustpilot