Schlanktipp Glucomannan ♥ Wie Konjak Pulver ohne Kalorien satt macht! ♥

 shirataki-nudeln-soja-sosse

Ein neues „Schlankheitsmittel“ ist in Deutschland auf Erfolgskurs! Glucomannan heißt das Produkt, welches aus der Konjakwurzel gewonnen wird. Der natürliche Quellstoff Konjak (nicht zu verwechseln mit dem gleich lautenden hochprozentigen Branntwein „Cognac“), der fast vollkommen frei von Kalorien und Fett ist. In Asien ist Glucomannan als Stärkeersatz und Mittel zum Abnehmen schon seit langer Zeit bekannt. Nun stürmen Produkte, hergestellt aus der Konjak Knolle den deutschen Diätmarkt. Ein enormer Vorteil (neben der verschwindend geringen Menge an Kalorien) ist es, dass Konjak Pulver und andere Glucomannan-Erzeugnisse der Gruppe der basischen Lebensmittel angehören und somit einer Übersäuerung des Körpers entgegenwirken und für einen normalen Cholesterinspiegel im Blut sorgen. Die diät- und gesundheitsfördernden Eigenschaften von Glucomannan sind seit 2010 wissenschaftlich bestätigt und in zahlreichen Studien belegt.

Was du über Glucomannan wissen solltest…

Glucomannan wird aus der Konjakpflanze (Amorphophallus Konjak) gewonnen. Unter Anderem kennt man diese mehrjährige Gemüsepflanze auch unter Bezeichnungen wie „Teufelszunge“, „Konjak Mannan“ oder „Glucomanane“. Das Sättigungsmittel Konjak (japanisch: konnyaku) ist ein Glucomannan. Der hierzulande häufig in der Küche eingesetzten Stärke ist Glucomannan sehr ähnlich, da es aus verzweigten Kohlenhydratketten besteht, die in Verbindung mit Flüssigkeit quellend bzw. verdickend wirken. Die Wurzel dieser Pflanze wird gemahlen zu Konjakmehl.

konjak-pulver-glucomannan

Verwendung von Glucomannan in der Lebensmittelindustrie

Der Wurzelstock der Konjakpflanze enthält etwa 40 Prozent Glucomannan und ist somit der bedeutendste Glucomannan-Lieferant überhaupt! In Europa sind Konjakerzeugnisse unter Mengenbeschränkungen als Lebensmittelzusatzstoff unter der Nummer E 425 (Konjak-Gummi / Konjak-Glucomannan) zugelassen. Hierzulande wird Konjakmehl (Konjak Pulver) wie Stärkemehl zum Andicken von Suppen und Soßen sowie zur Herstellung von Glasnudeln (Shirataki Nudeln) verwendet. Konjakmehl besteht zu 80% aus unverdaulichen Kohlenhydraten, die nach dem Verzehr vom Körper unverdaut ausgeschieden werden.

Shirataki Nudeln und andere Glucomannan-Erzeugnisse liefern dem Körper daher wertvolle Ballaststoffe, tragen zum ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt bei, wirken verdauungsfördernd und liefern nahezu keine Kalorien pro Portion.

Gemäß EU-Verordnung trägt Konjak Mannan zum Gewichtsverlust bei

Gemäß der EU-Health-Claims Verordnung (L136/12 DE) trägt Glucomannan im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung und zu Gewichtsverlust bei. Darüber hinaus trägt das basische Lebensmittel zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Verarbeitete Produkte aus Konjak dürfen diese Angaben jedoch nur enthalten, wenn die Verzehrmenge täglich von 1 bis 3 Gramm Glucomannan gewährleistet ist. Darüber hinaus muss ein Warnhinweis für Verbraucher mit Schluckbeschwerden angebracht werden, dass die Einnahme nur mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr erfolgen darf, da sonst Erstickungsgefahr besteht.

Eigenschaften von Konjakmehl (Konjak Pulver)

  • Konjak Pulver hat fast keine Kalorien (12kcal / 100g – 1 Portion entspricht 4-5g)
  • Konjak Pulver wirkt sich als Ballaststoff förderlich auf die Darm-Gesundheit aus
  • Konjak Pulver quillt im Magen auf und wirkt daher sättigend
  • Konjak Pulver kann als Stärke-Ersatz für Speisen verwendet werden
  • Konjak Pulver wirkt verdauungsfördernd
  • Konjak Pulver wirkt Wasser bindend (also viel trinken!!)
  • Konjak Pulver sorgt für normale Cholesterinwerte im Blut (basisches Lebensmittel)
  • Vermischt mit Wasser, entwickelt es sich zu einem festen Gel
  • Konjak Pulver hat im Schnitt 12kcal / 100g
  • Für Diabetiker geeignet (Null Broteinheiten BE)
  • Nährwerte je 100g Konjak Pulver:
    • Kohlenhydrate: 0,0 g
    • Protein: 2,6 g
    • Fett: 0,1 g
    • Ballaststoffe: 77,0 g

Basisches Konjakpulver zum Abnehmen?

Auf der Suche nach Diäten begegnet man online immer häufiger Produkten wie „Konjakmehl“ oder „Konjaknudeln“. Das Pulver (Konjakmehl) kann die 50fache Menge seines Eigengewichtes in Wasser binden und vergrößert durch die stark quellende Eigenschaft sein Volumen um ein Vielfaches. Bei der Einnahme (z.B. als Drink) quillt das Pulver im Magen auf und sorgt durch das enorme Volumen für ein gutes Sättigungsgefühl. Wie kann das sein, wenn es doch keine Kalorien enthält? Ganz einfach: Der Magen leitet durch das Volumen ein Sättigungssignal an unser Gehirn. Unser Körper signalisiert uns, dass wir satt sind. Außerdem sind Konjak Knollen reich an sättigenden Ballaststoffen, da sie zu Dreiviertel aus unverdaulichen Kohlenhydraten bestehen, die eine geringe Energiedichte und kaum Kalorien aufweisen. Bereits seit 2010 hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit bestätigt, dass Konjakmehl zur Verringerung des Körpergewichtes beitragen kann.

Wie funktioniert eine Konjak Diät?

Die Quellwirkung von Glucomannan kann man sich zum Abnehmen auf Vielfältige Weise zunutze machen. Wir zeigen dir die verschiedenen Möglichkeiten im Überblick. Welche für dich die Richtige ist, entscheidest du selbst!

Konjakpulver zum Trinken und Andicken

Die einfachste und schnellste Art, um mit Konjak Pulver abzunehmen, ist das Auflösen in Flüssigkeit. Dafür mischst du einfach einen bis zwei Teelöffel Konjak Pulver mit 250ml Wasser. Wer es etwas nährstoffreicher mag, kann das Pulver auch in Buttermilch, Kefir oder einem zuckerarmen Fruchtsaft auflösen und trinken. Wichtig ist es, dass man das Gemisch sofort trinkt, da sonst die quellenden Eigenschaften zutage treten und sich der Drink in eine dickflüssige bis gelartige Masse verwandelt. Einmal im Magen angekommen, vergrößert das Pulver sein Volumen etwa um das fünfzigfache, wodurch sich ein Sättigungsgefühl einstellt.

Der optimale Einnahmezeitpunkt ist unmittelbar vor einer Mahlzeit. Durch den bereits gefüllten Magen isst du automatisch weniger und nimmst ab. Wer schneller abnehmen möchte und bereits nach kurzer Zeit Ergebnisse sehen möchte, kann auch einzelne Mahlzeiten durch Drinks mit Konjakpulver ersetzen. Wenn du das Pulver nicht trinken möchtest, kannst du es auch deinen Mahlzeiten beimischen. In Müsli, Suppen, Soßen oder Desserts vergrößert das Pulver das Volumen und damit auch die Portionsgröße. Du kannst also mehr essen ohne dass sich die Kalorienmenge erhöht. Klingt doch traumhaft oder? ;)

shirataki-nudeln-glucomannanKonjakpulver in Shirataki Nudeln und -Reis

In Asien, überwiegend in China und Japan, wird aus Konjakmehl eine Speise zubereitet, die in Aussehen und Konsistenz Teigwaren wie Nudeln ähnelt. Auch Konjak Reis ist sehr beliebt zum Abnehmen. Verwendet werden die Produkte aus Glucomannan in Eintöpfen oder als Pasta Gerichte. Je nach Hersteller (z.B. Rohnudeln Shirataki Nudeln) kommt man bei einer 200g Portion Nudeln auf gerade mal 6 bis 10 Kcal. Geschmacklich haben die geleeartigen Nudeln allerdings nicht viel mit „echter“ Pasta zu tun. Mit der richtigen Soße kann man sie aber durchaus öfter mal genießen, um Kalorien zu sparen.

Für eine Dauerernährung sind Konjak Nudeln allerdings aufgrund der sehr geringen Menge an Nährstoffen nicht zu empfehlen, da es sonst zu Mangelerscheinungen kommen kann.

Wo kann man Konjak Nudeln kaufen?

Erhältlich sind die kalorienfreien Nudeln mittlerweile in vielen gut sortierten Supermärkten, im Asia Markt und natürlich auch bei Bodybrands4you. Bei uns im Fitness Shop findest du Shirataki Nudeln und –Reis von Herstellern wie Slendier Slim oder die preisgünstigere aber nicht minder gute Variante von Rohnudeln.

Welche Nebenwirkungen von Glucomannan sind bekannt?

Grundsätzlich sind bei der Einnahme von verarbeiteten Konjak Produkten keinerlei negative oder gar die Gesundheit beeinträchtigende Wirkungen bekannt. Was allerdings in jedem Fall bei der Einnahme beherzigt werden sollte, ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr beim Verzehr von Konjak in Pulverform. Konjak Pulver besteht zum Großteil aus Ballaststoffen, die bei unzureichender Flüssigkeitsversorgung zu Verstopfung und eingeschränkter Verdauung führen können. Achte also darauf, dass du immer ausreichend viel trinkst (2-3 Liter Wasser, Tee, Diät-Softdrinks oder Fruchtsaftschorlen). Die täglich empfohlene Tagesdosis von 4 bis 5 Gramm (1 Teelöffel) sollte nicht überschritten werden.

Mehr über Glucomannan und Konjak Pulver erfahren…

Bei Bodybrands4you findest du im Fitness Blog jede Menge Infos zu Produkten aus Konjak und viele kalorienarme Rezepte mit Shirataki Nudeln. Sollten noch Fragen unbeantwortet sein, freuen wir uns über deinen Kommentar oder deine Anfrage.

 Instagram

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Rohnudeln Shirataki Noodles - 6 kcal - 200g - Rohnudeln Rohnudeln Shirataki Noodles - 6 kcal - 200g -...
Inhalt 200 Gramm (0,80 € * / 100 Gramm)
1,59 € * 2,79 € *
Glucomannan / Konjak Sättigungskapseln 120 Caps - MEGERLE Glucomannan / Konjak Sättigungskapseln 120 Caps...
Inhalt 120 Gramm (11,66 € * / 100 Gramm)
13,99 € * 18,95 € *
Fitness Blog
Trustpilot