Facebook Google Plus Geschenkgutscheine Twitter Instagram

RDA - Dein Tagesbedarf an Vitaminen und Mineralstoffen

Vitamin- und Mineralstoff-Präparate als Nahrungsergänzungen gelten in vielen Haushalten als schnelles Allheilmittel. Erhältlich sind sie als Brausetabletten, Kapseln, Tabletten, Trinkgranulate oder Trinkampullen. Die Nahrungsergänzungen sind in Apotheken, Drogerien und sogar im Lebensmittel-Einzelhandel jederzeit und überall verfügbar. Die wenigsten Menschen wissen aber tatsächlich, wie viele Vitamine und Mineralstoffe gut für Körper und Gesundheit sind. Wir zeigen dir, welche allgemeinen Richtwerte für die Aufnahme der wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffe laut DGE gelten und wie hoch dein Tagesbedarf (RDA) ist.

 vitamine-mineralstoffe-rda-tagesbedarf

Vitamine und Mineralstoffe - Wieviel brauche ich davon täglich?


 

Was sind Vitamine?

Vitamine sind Stoffe, die für den Körper lebensnotwendig sind. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen, sodass eine Zufuhr in Form von vitaminhaltigen Lebensmitteln notwendig ist. Eine Ausnahme bildet das Vitamin D, welches sich in den Körperzellen durch Einwirkung von Sonneneinstrahlung (UV-Licht) bildet. Vitamin D ist besonders wichtig, um Knochen aufzubauen und zu erhalten. Im Winter ist die Sonneneinstrahlung auf der Haut natürlich stark eingeschränkt, wodurch es ratsam sein kann, Vitamin D Präparate zur Bedarfsdeckung einzunehmen. Um den Tagesbedarf an bestimmten Vitaminen zu decken, können zusätzliche Vitamin Nahrungsergänzungen schnelle Abhilfe schaffen. In der Struktur handelt es sich bei Vitaminen um einfache organische Moleküle. Vitamine sind entweder fett- oder wasserlöslich.

Was sind Mineralstoffe?

Mineralstoffe sind neben den Vitaminen wichtige Baustoffe für den Körper. Mineralstoffe sind wichtig für den Erhalt von Knochen und Zähnen und regulieren als wichtigster Besteandteil des Blutfarbstoffes, von Enzymen und Hormenen sämtliche Vorgänge im menschlichen Körper. Wenn der Tagesbedarf an Mineralstoffen 50mg übrsteigt, nennt man sie "Makroelemente" (auch "Mengenelemente"). Liegt der Tagesbedarf am Mineralstoff unter 50mg bezeichnet man diese als "Spurenelemente". Zu den Makroelementen gehören Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Schwefel, Phosphor und Eisen. Spurenelemente hingegen sind Silicium, Zink, Jod, Selen, Fluor und einige weitere. 

 

RDA - Tagesbedarf an Vitaminen und Mineralstoffen

Der Tagesbedarf, also die täglich mindestens benötigte Menge an Vitaminen und Mineralstoffen wird auch als RDA bezeichnet. RDA ist die englische Kurzform von Recommended Daily Allowance. Beim RDA handelt es sich also um die Menge an Mineralstoffen und Vitaminen, die den durchschnittlichen täglichen Bedarf eines allgemein gesunden Menschen darstellen. Je nach individuellen Konstitutionen und der Lebensweise, können abweichende Richtwerte gelten. In Deutschland gelten meist die Richtlinien zum Tagesbedarf, empfohlen von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Mittlerweile gelten sogar EU-einheitliche Richtwerte, die mit denen der DGE übereinstimmen.
 

RDA - Tagesbedarf an Vitaminen laut DGE (EU-konform)

  • Vitamin A (Retinol): 800 µg
  • Vitamin B1 (Thiamin): 1,4 mg
  • Vitamin B2 (Riboflavin): 1,6 mg
  • Vitamin B3 (Niacin): 18 mg
  • Vitamin B5 (Pantothensäure): 6 mg
  • Vitamin B6 (Pyroxidin): 2 mg
  • Vitamin B9 (Folsäure): 200 µg
  • Vitamin B12 (Cobalamin): 1 µg
  • Vitamin C (Ascorbinsäure): 60 µg
  • Vitamin D (CAlciferol): 5 µg
  • Vitamin E (Tocopherol): 10 mg
  • Vitamin H (Biotin): 0,15 mg


RDA - Tagesbedarf an Mineralstoffen lt. DGE (EU-konform)

  • Calcium: 800 mg
  • Eisen: 14 mg
  • Jod: 150 µg
  • Magnesium: 300 µg
  • Phosphor: 800 mg
  • Zink: 15 mg


Was du bei Vitamin und Mineralstoff Ergänzungen noch beachten solltest

Die hier genannten Angaben zum Tagesbedarf liegen den Prozentangaben zugrunde, die auf den Etiketten von Vitamin- und Mineralstoff- Nahrungsergänzungsmitteln zu finden sind. Wenn du dir bei einem Produkt nicht sicher über den Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen bist, kannst du dich an die Nährwertangaben auf der Packung oder dem Beipackzettel richten.

Vitamine und Mineralstoffe sind essentiell wichtig für deinen Körper. Dennoch solltest du darauf achten, dass du eine dauerhafte Überdosierung vermeidest. Einzelne Vitamine und Mineralstoffe können bei einer Überversorgung unerwünschte Nebenerscheinungen hervorrufen. Informiere dich am besten gründlich, welchen Gehalt an diesen Stoffen du bereits durch die Nahrungsaufnahme decken kannst. Nahrungsergänzungsmittel wie beispielsweise Orthomol Immun können eine gute Unterstützung zur Gesunderhaltung und Bedarfsdeckung sein, können aber nie ein Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sein.

Praxistipp: Neben der ausreichenden Versorgung mit lebensnotwendigen Vitaminen und Mineralstoffen ist wichtig, auf ein ausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper zu achten, um gesund, leistungsfähig und vital zu bleiben. Nähere Infos dazu findest du in unserem Blogartikel "Säure Basen Haushalt - Sauer ist nicht gleich lustig".


 

Günstig beste Vitamine und Mineralstoffe kaufen

Du möchtest der kalten Jahreszeit gesund entgegentreten und suchst nach hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln, um deinen täglichen Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen zu decken? Bei Bodybrands4you findest du eine große Auswahl Vitamine und Mineralstoffe zur täglichen Versorgung deines Körpers mit wichtigen Stoffen. Bei uns im Sortiment findest du ausschließlich die beliebtesten Produkte namhafter Hersteller wie Centrum,  Doppelherz, Best Body Nutrition, Basica, Eunova, Biolectra oder Almased. Auch die beliebten Apothekenprodukte von Orthomol bestellen kannst du bei uns bequem, schnell und sicher online. Schau gleich rein im Vitamine & Mineralstoffe Shop von Bodybrands4you - Was zählt bist Du!

 

 
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitness Blog
Trustpilot