Gesund abnehmen mit Eiweißpulver

Fotolia_53243207_XS

Wer kennt es nicht, die Wintermonate sind auch in diesem Jahr nicht folgenlos an uns vorbeigezogen und nun steht der Sommer unmittelbar bevor. Nun heißt es, schnell die Wunschfigur für leicht-bekleidete Sommermonate erreichen. Diäten gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Diäten auf Basis von Proteinen (z.B. Mahlzeitenersatz-Shakes mit Eiweißpulver) – sogenannte Low-Carb-Diäten finden immer mehr Anklang, denn sie funktionieren tatsächlich. FDH und Crash-Diäten, bei denen man einfach nur die Kalorienzufuhr auf ein (teilweise lebensbedrohliches-) Minimum reduziert, sind nicht nur ungesund und rauben viel Energie, sie können auch krank machen. Eiweiß-Diäten hingegen (vorausgesetzt du entscheidest dich für ein hochwertiges Eiweiß) setzen darauf, dass alle wichtigen Nährstoffe zugeführt werden. Proteine sorgen dafür, dass du während deiner Diät nicht an Muskelmasse verlierst, sondern Körperfett abbaust.

Abnehmen mit Eiweiß, aber gesund!

Eiweiß ist ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Körpers und für die normale Funktionsweise sämtlicher Prozesse (z.B. Sauerstofftransport im Blut) verantwortlich. Aufgebaut sind Proteine (Eiweiße) in unterschiedlichen Eiweißtypen. Kollagene sorgen für eine straffe und feste Haut, sowie ein glattes Bindegewebe. Myosine haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Muskulatur ordnungsgemäß arbeitet. Das Wichtigste bei einer Eiweiß-Diät ist es, eine Überversorgung zu vermeiden, da dies die Nieren zu stark belasten kann. Für Personen, die eine beeinträchtigte Nierenfunktion aufweisen, ist eine Proteine-basierende Diät nicht zu empfehlen. Solltest du unsicher sein, ob eine Eiweißdiät für dich das Richtige ist, solltest du vorher mit deinem Arzt Rücksprache halten.

Was sind die Vorteile der Eiweiß-Diät?

Die vielen Low-Carb- und Eiweißdiäten sind nicht ohne Grund so populär. Stars wie Heidi Klum mit der David Kirsch Diät (David Kirsch – Trainer der Stars und Erfinder der Eiweiß-basierten New-York-Diät) machen es uns vor, in kurzer Zeit zum Traumbody. Auch du kannst das (wie viele unserer Kunden) schaffen. Wir zeigen dir, was die wesentlichen Vorteile einer Eiweiss-Diät sind:

  • Schneller Fettabbau ohne Verlust von Muskulatur
  • Dein Körper bekommt wertvolle Eiweiße und Aminosäuren, die für straffe und schöne Haut und Muskeln sorgen
  • Proteine sorgen für gesunde Haare und Nägel
  • Kann problemlos über längere Zeit durchgeführt werden
  • Kein Hungern
  • Viele schmackhafte Lebensmittel sind „erlaubt“
  • Langanhaltende, gute Sättigung
  • Leicht in den Alltag zu integrieren
  • Viele Variationsmöglichkeiten (je nach gewählter Diätform)

Aminosäuren und die biologische Wertigkeit von Protein

Besonders bei einer Eiweiß-Diät solltest du darauf achten, dass die in den Proteinen enthaltenen Aminosäuren vom Körper optimal aufgenommen werden können. Die biologische Wertigkeit einer Proteinquelle (z.B. Soyaprotein, Whey-Molkenprotein, Casein-Milchprotein oder Eiprotein) gibt Aufschluss darüber, wie gut die Aminosäuren vom Körper aufgenommen werden.

Je höher die biologische Wertigkeit also ist, desto ähnlicher ist das Protein dem körpereigenen Protein. Tierische Eiweiße z.B. Whey-Molkenprotein weisen eine hohe biologische Wertigkeit auf und liefern bereits in geringen Mengen viel verwertbares Eiweiß. Auch für Vegetarier und Veganer gibt es eine Vielzahl an vegan Proteinen mit teilweise sehr hoher biologischer Wertigkeit.

Lebensmittel mit hoher biologischer Wertigkeit

Zu den besten Proteinlieferanten unter den Nahrungsmitteln, die eine hohe biologische Wertigkeit aufweisen, zählen nicht – wie du jetzt vielleicht vermuten würdest, Geflügel und Milchprodukte. Die höchste biologische Wertigkeit (der Eiweißanteil im Lebensmittel selbst wird hier außen vor gelassen) besitzen folgende Nahrungsmittel:

  • Eier (Eiweiß und Eigelb)
  • Kartoffeln
  • Rind und Thunfisch
  • Milch (Kuh)
  • Hart-Schnittkäse z.B. Edamer
  • Sojasprossen
  • Reis
  • Roggenmehl
  • Hülsenfrüchte wie Mais und Kidney-Bohnen

Tierische Eiweiße sind auch schon in kleinen Mengen sehr effektiv, wenn sie in Verbindung mit den genannten pflanzlichen Proteinquellen (Kartoffeln, Bohnen…) aufgenommen werden. Sie heben dadurch die biologische Wertigkeit der Pflanzenproteine an.

Wie viel Eiweiß brauche ich während einer Diät?

Viele erliegen dem Irrglauben, dass sie bei einer Eiweiß-Diät so viel Protein wie möglich aufnehmen müssten. Das stimmt aber nicht! Tatsächlich ist ein Eiweißüberschuss über einen längeren Zeitraum hinweg sogar ungesund und kann zur Beeinträchtigung wichtiger Körperfunktionen führen. Du solltest also auf eine optimale Eiweißversorgung abzielen. Die täglich benötigte Eiweißmenge hängt von mehreren Faktoren ab. Einen Richtwert gibt es also nicht. Grundsätzlich empfehlenswert sind 2-3 Gramm Eiweiß je Kilogramm Körpergewicht. Dieser Wert entspricht dem Eiweißbedarf bei normaler körperlicher Aktivität. Bei höherer Aktivität, wie während einer Eiweißdiät oder wenn du Sport betreibst, erhöht sich der Eiweißbedarf um etwa 1 bis 2 Drittel.

Warum steigt der Eiweißbedarf bei Diäten?

Wenn du eine Diät durchführst, befindet sich dein Körper in einer Ausnahmesituation, die mit einem Energiedefizit einhergeht. Die Muskulatur ist einer der wichtigsten Energiespeicher des Körpers. Benötigt der Körper mehr Energie, holt er sich diese aus den vorhandenen Eiweißvorräten des Körpers. Durch den erhöhten Energieumsatz kann das Fettgewebe im Körper bis zu 30% schneller reduziert werden. Durch zusätzliches Eiweiß können deine Zellen besser Muskelmasse aufbauen und Fettdepots abbauen. Bei sogenannten „schlechten“ Diäten, bei denen zu wenig Eiweiß zugeführt wird, kann dies zum rapiden Abbau von Muskelmasse führen. Die Folge: Du verlierst zwar an Gewicht, aber kaum an Körperfett. Der gewünschte Diät-Effekt bleibt aus.

Eiweißshakes und Protein-Drinks

Fotolia_61311622_XSDu solltest also besonders beim Abnehmen viel Eiweiß aufnehmen. Eiweißreiche Lebensmittel wie Geflügelfleisch, bestimmte Gemüsesorten und Hülsenfrüchte, Milchprodukte und viele weitere, liefern dir reichlich Eiweiß, müssen allerdings aufwendig zubereitet werden. Schneller geht´s mit Proteinshakes, die du entweder als fertige Proteindrinks und Eiweißshakes kaufen kannst, oder mit einem Proteinpulver im Geschmack deiner Wahl frisch zubereiten kannst. Einen solchen Shake kannst du dir mit dem passenden Shaker im Handumdrehen mixen und als Mahlzeitenersatz oder zwischendurch genießen. Bei einer Diät kannst du auch eine kalorienarme Zubereitung (z.B. mit Wasser) wählen. So sparst du zusätzliche Kalorien.

Ein riesiger Vorteil der Eiweiß-Diät (Low-Carb-Diät) gegenüber anderen Diäten, ist die gute Sättigung. Proteine sättigen gut und nachhaltig. Heißhungerattacken bleiben meist völlig aus, wodurch es dir viel leichter fällt, die Diät auch über längere Zeit problemlos durchzuhalten.

Eiweiß-Diät und Sport

Wenn du sportlich aktiv bist und eine Diät mit Eiweißpulver bzw. Mahlzeitenersatz-Shakes (z.B. Yokebe Aktivkost oder Almased Vitalkost) und Protein Drinks durchführen möchtest, um schneller lästige Pfunde loszuwerden, solltest du stets ausreichen Eiweiß aufnehmen. Bei einer zu geringen Proteinzufuhr kann es sein, dass du mühevoll antrainierte Muskelmasse während der Diät wieder verlierst, die Fettdepots allerdings erhalten bleiben.

Starte deine Eiweißpulver Diät – Jetzt!

Wie bereits ausgeführt, ist es nicht zwingend notwendig, zur Unterstützung der Eiweiss-Diät Eiweißpräparate wie Eiweißshakes zu sich zu nehmen. Es gibt eine große Menge eiweißreicher Lebensmittel, die sich schnell und lecker zubereiten lassen. Nichts desto trotz bietet dir eine zusätzliche Versorgung mit Supplementen (Nahrungsergänzungen) wie Eiweißpulver oder Mahlzeitenersatz-Shakes eine enorme Erleichterung. Bewährte Formula-Eiweiß-Diäten mit Shakes zum Ersatz von Mahlzeiten, wie Almased Vitalkost oder Yokebe Aktivkost bekommst du zum günstigen Preis bei uns im Online Fitness Shop.

Eiweißshakes selbst mixen oder fertiger Protein Drink?

whey-protein-shakesEiweißshakes mit Eiweißpulver sind schnell zubereitet und liefern eine große Menge wertvoller und hochwertiger Proteinquellen mit hoher biologischer Wertigkeit auf ganz einfache Weise. Einfach das Proteinpulver in der Geschmacksrichtung deiner Wahl in den Mixer oder Eiweißshaker geben, Milch oder Wasser dazu, schütteln, fertig. Proteine kaufen kannst du in großer Auswahl bei Bodybrands4you. Wer es noch schneller und praktischer mag, kann auch zu fertig gemixten Proteinshakes, Protein-Smoothies und anderer Proteindrinks greifen. Die beliebtesten Fertigdrinks bei uns im Bodybrands4you Fitness-Shop sind der Slim-Fast Shake und der fruchtig, leckere Multipower Protein Smoothie.

Bei Bodybrands4you kannst du dich auf eine hohe Produktqualität stets verlassen. Minderwertige „Billig-Proteine“ kommen uns nicht in den Shop. Wir haben nur ausgewählte große Marken wie Best Body Nutrition, Eat Natural, Multipower, Almased, Yokebe, OLIMP Nutrition uvm. im Sortiment. In unserem Low Carb Shop findest du außerdem viele weitere Produkte, die im Rahmen einer Eiweißdiät sehr gut geeignet sind.

!Wichtiger Hinweis zur Eiweissdiät!

Solltest du überlegen, auf eine dauerhaft Eiweiß-basierte Ernährung umzusteigen, solltest du dich zuvor gründlich informieren und mit deinem Arzt sprechen. Eiweißshakes sind dauerhaft nicht dazu geeignet, eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung zu ersetzen, da wichtige Vitamine und andere Nährstoffe in zu geringen Mengen aufgenommen werden. Eiweißshakes können dabei helfen, schnell abzunehmen und Körperfett abzubauen. Um das Gewicht dauerhaft zu reduzieren, sollte aber eine grundlegende Ernährungsumstellung in Betracht gezogen werden, um den berüchtigten Jojo-Effekt zu vermeiden.

Starte noch heute deine Turbo-Eiweiß-Diät! Wir wünschen dir dabei viel Erfolg!

Instagram

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitness Blog
Trustpilot