FacebookGoogle PlusGeschenkgutscheineTwitterInstagram

7 Dinge die euch beim Abnehmen helfen

Wer abnehmen will, muss regelmäßig Sport treiben und diszipliniert auf seine Ernährung achten. Es gibt jedoch auch das eine oder andere kleine Hilfsmittel, das euch auf dem Weg zum Traumkörper unterstützen kann. Ich habe euch sieben davon aufgezählt.

1. Eisgekühltes Wasser

Wer acht bis zehn Gläser eisgekühltes Wasser pro Tag trinkt, verbrennt 250 bis 500 Kalorien extra. Grund: Um das kalte Wasser nach dem Trinken auf Körpertemperatur zu erwärmen, verbrennt euer Körper Kalorien, bestenfalls Fett. Wer sich auch ansonsten gesund und kalorienarm ernährt, kann bis zu einem halben Kilo pro Woche abnehmen – nur durch Wasser trinken!

2. Schlaf

Zu wenig Schlaf hat viele Nachteile: Wer übermüdet ist, trifft unüberlegte Entscheidungen – auch in Bezug auf Training und Ernährung, vielleicht lasst ihr wegen der Müdigkeit sogar ein Training ausfallen. Wenn ihr länger wach seid, esst ihr außerdem auch mehr. Also: Mindestens acht Stunden Schlaf pro Nacht sind Pflicht!

3. Grüner Tea

Studien haben gezeigt, dass ihr täglich zwischen 35 und 43 Prozent mehr Fett verbrennt, wenn ihr drei bis fünf große Tassen Grünen Tee am Tag trinkt.

4. Gemüsesaft

Wer vor seinen Mahlzeiten ein Glas Gemüsesaft trinkt, isst laut einer Studie im Schnitt rund 135 Kalorien weniger. Achtet nur darauf, dass die Säfte natriumarm sind. Mein Tipp: Ein Saft aus Roter Beete, Spinat, Karotten, Ingwer und ein wenig Apfel schmeckt morgens besonders lecker!

5. Whey Protein

Eine Studie hat erheben, dass Whey Protein hilft, Hormone auszuschütten, die euren Appetit mindern. Das Ergebnis: Ihr esst weniger. Probanden, die sich 90 Minuten nach einem Protein-Drink an einem Buffet bedienen durften, nahmen im Schnitt deutlich weniger Kalorien zu sich, als ihre Kollegen ohne Eiweißshake.

6. Smoothies auf Yoghurt-Basis

Joghurt bekämpft nicht nur den Hunger, sondern besitzt eine Menge Calcium. Und Calcium hilft bei der Fettverbrennung und vermindert den Fettaufbau. Ich empfehle euch den gesunden griechischen Joghurt mit etwas Whey Protein und Früchten.

Übrigens: Auch Milch besitzt sehr viel Calcium. Das soll nicht heißen, dass ihr nun literweise Milch trinken sollt, aber ein wenig Milch ist als Bestandteil eures Ernährungsplans sinnvoll.

Es gibt unterschiedliche Studien zum Thema Milch und einige raten davon ab, sie zu trinken, weil Milch angeblich zu fettig ist. Andere Studien haben aber gezeigt, dass ihr eure Fettverbrennung damit verdoppeln könnt, weil das Calcium hilft, Fettzellen im Körper zu spalten. Ein bis zwei Gläser pro Tag können daher nicht schaden.

7. Kokoswasser

Das Wasser der Kokosnuss enthält mehr Elektrolyte als die meisten Fruchtsäfte und Energy-Drinks, dafür aber keinen Zucker oder künstliche Geschmacksstoffe. Und: Kokoswasser hilft euch, länger und intensiver zu trainieren, wodurch ihr noch mehr abnehmt.

Natürlich wird keines dieser sieben Dinge viel bringen, wenn ihr nicht genügend Sport treibt und euch unausgewogen ernährt. Dies sind keine Allheilmittel oder Geheimwaffen, sondern Ergänzungen zu einem Trainingsplan und einer kalorienarmen Diät. Wer aber bereits auf Training und Ernährung achtet, für können diese 7 Hilfsmittel den Extra-Kick beim Abnehmen ausmachen.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitness Blog
Trustpilot