Facebook Google Plus Geschenkgutscheine Twitter Instagram

10 funktionierende Tipps gegen deinen Heißhunger

tipps gegen heisshungerSo simpel die Prinzipien beim Abnehmen sind, so hart kann es manchmal sein, eine Diät bis zum Ende durchzuhalten. Vor allem Heißhungerattacken sorgen regelmäßig für Frust und haben nicht selten zur Folge, dass der eigene Kalorienbedarf deutlich überschritten wird.

Wenn ständiges Verlangen auch für dich ein Problem ist, bist du hier genau richtig. In diesem Artikel stelle ich dir 10 wirkungsvolle Tipps gegen Heißhunger vor.

1. Iss dich satt

Ich weiß, dass einige Diäten dazu raten, möglichst viele kleine Portionen zu essen. Das mag in manchen Fällen auch durchaus funktionieren. Oft bewirkt eine derartige Aufteilung der Mahlzeiten allerdings genau das Gegenteil. Die Portionen sind viel zu klein und machen dementsprechend nicht einmal für kurze Zeit richtig satt.

Je weniger Kalorien du insgesamt zu dir nimmst, desto eher wirst du aufgrund der geringen Portionsgrößen unter Heißhungerattacken leiden. In vielen Fällen sind zwei große Mahlzeiten die bessere Wahl als fünf oder sechs kleine.

Merke: Seltenere Mahlzeiten, bei denen du dich satt isst, sind ein gutes Mittel gegen Heißhunger.
 

2. Trinke einen Proteinshake

Um erfolgreich abzunehmen, musst du deinen Speiseplan natürlich etwas einschränken. Das bedeutet, dass unter anderem Süßigkeiten wie Schokolade nur sehr selten auf den Teller kommen sollten. Diese Umstellung wird dir vermutlich vor allem am Anfang deiner Diät schwerfallen. Umso wichtiger ist es deshalb, dass du dich mit Alternativen zu deiner Lieblingsschokolade beschäftigst.

Eine wirkungsvolle Möglichkeit, um deinen Heißhunger zu stillen, sind Eiweißshakes. Vor allem Casein oder Mehrkomponenten Protein sind auch mit Wasser schön cremig und lecker.

Merke: Eiweißpulver liefert deinem Körper wenige Kalorien, viel Eiweiß und schmeckt fast so gut wie Schokolade.
 

3. Iss mehr Eiweiß

Proteine sind nicht nur gut für deine Muskeln. Sie haben darüber hinaus auch den Vorteil, dass sie dich sehr gut und langanhaltend sättigen. Wenn du während deiner Diät ständig Lust auf etwas Süßes verspürst, liegt es möglicherweise daran, dass du nicht genug Eiweiß zu dir nimmst.

In diesem Fall empfehle ich dir zu überprüfen, ob der Proteinanteil in deiner Ernährung ausreichend hoch ist. Korrigiere ihn bei Bedarf nach oben. Du wirst überrascht sein, wie gut das hilft.

Merke: Eiweißreiche Mahlzeiten können dir dabei helfen, deinen Heißhunger zu stoppen.
 

4. Trinke genug Wasser

Ausreichend zu trinken ist nicht nur für deine Gesundheit wichtig. Es kann dir zudem auch dabei helfen etwas gegen deinen Heißhunger zu tun. Zum Teil ist dein Körper nämlich nicht in der Lage zwischen Hunger und Durst zu unterscheiden. Du denkst möglicherweise, dass du etwas essen musst, bist aber einfach nur durstig.

Wenn du außerhalb deiner regulären Mahlzeiten das Verlangen auf einen Snack verspürst, versuche zuerst ein großes Glas Wasser zu trinken.

Merke: Genug Wasser zu trinken wirkt sich positiv auf das Entstehen von Heißhunger aus.
 

5. Übertreibe es nicht mit Hungern

Heißhunger und die damit verbundenen Fressattacken haben immer auch etwas mit Kontrollverlust zu tun. Du spürst dein Verlangen und stopfst dich dann maßlos voll. Je weiter du deine Mahlzeiten hinauszögerst, desto mehr wirst du die Kontrolle beim Essen verlieren.

Aus diesem Grund solltest du es vermeiden, solange nichts zu essen, bis du vor lauter Hunger kaum noch einen klaren Gedanken zustande bringst. Die Lösung dafür ist denkbar einfach. Achte bei deinen Mahlzeiten auf Regelmäßigkeit. Lege sie so, wie du damit zurecht kommst und nimm dir dann auch Zeit zum Essen.

Merke: Iss eine richtige Mahlzeit, bevor dein Hunger zu groß wird und zu Kontrollverlust führt.
 

6. Trinke ein Glas Cola Light

Dieser Tipp gegen Heißhunger wird bei einigen Lesern wahrscheinlich auf Widerstand stoßen. Immerhin enthält Cola Light den Süßstoff Aspartam, welcher gesundheitsschädlich sein soll. Das ist zwar sicherlich richtig. Es trifft aber nur dann zu, wenn große Mengen davon konsumiert werden.

Wer täglich viele Liter aspartamhaltige Limonade trinkt, kann möglicherweise Probleme bekommen. Ein oder zwei Gläser sind jedoch unbedenklich und stellen zudem ein praktisch kalorienfreies Mittel gegen Heißhungerattacken dar.

Merke: Ein Glas Cola Light kann dir helfen, deinen Heißhunger auf Süßes zu reduzieren.
 

7. Vermeide nährstoffarme Lebensmittel

Dein Essen ist nicht nur dafür da deinen Magen zu füllen und deinen Kalorienbedarf zu decken. Darüber hinaus sollte es deinen Körper auch so gut wie möglich mit wichtigen Mikronährstoffen versorgen. Viele gängige verarbeitete Nahrungsmittel tun jedoch genau das nicht.

Stattdessen liefern sie dir lediglich viele Kalorien und enthalten kaum Vitamine und Mineralstoffe. Das kann dafür sorgen, dass deinem Körper genau diese Nährstoffe fehlen und du trotz vollem Magen Heißhunger verspürst. Indem du mehr unverarbeitete Lebensmittel wie Gemüse isst, lässt sich das vermeiden.

Merke: Natürliche Lebensmittel enthalten meist mehr Mikronährstoffe und können Heißhungerattacken reduzieren.
 

8. Trinke einen heißen Kaffee

Auch eine Tasse Kaffee kann dir dabei helfen, deinen Heißhunger zu stoppen. Für den Abend ist dieser Tipp natürlich nicht geeignet. Doch zumindest tagsüber hast du mit Kaffee ein weiteres Hilfsmittel zur Verfügung. Selbstverständlich solltest du deinen Kaffee nicht mit drei Löffeln Zucker trinken.

Ein kleiner Schuss Milch stellt aber kein Problem dar. Alternativ kannst du auch ein wenig Kokosnussöl oder Zimt verwenden. Wenn du keinen Kaffee magst, versuche es stattdessen mit einer Tasse heißem Tee. Besonders grüner Tee eignet sich sehr gut. Dieser sorgt nebenbei noch für eine leichte Erhöhung deines Kalorienverbrauchs.

Merke: Auch eine Tasse Kaffee kann dir dabei helfen, deinen Heißhunger zu stoppen.
 

9. Iss die richtigen Snacks

Wenn du Heißhunger verspürst und nicht auf eine kleine Mahlzeit verzichten kannst, solltest du zumindest darauf achten, dass du das richtige isst. Abgesehen von Eiweißpulver gibt es noch eine Reihe weiterer fitnesstauglicher Alternativen zu Schokolade und anderen kalorienreichen Dickmachern.

Iss zum Beispiel Obst mit etwas Nussbutter. Auch eine Portion Magerquark oder körniger Frischkäse kann einen guten Snack gegen den kleinen Hunger darstellen.

Merke: In meinem Artikel zu Snacks mit wenigen Kalorien findest du weitere Ideen und Rezepte.
 

10. Suche dir Ablenkung

Menschen, die häufig unter Heißhunger leiden, haben oft eines gemeinsam. Sie nutzen Essen unbewusst als Beschäftigung, mit der sie etwas gegen ihre Langeweile tun können. Möglicherweise geht es dir genauso. Du weißt nichts mit dir anzufangen. Also isst du einfach etwas. Am besten natürlich Süßigkeiten oder Chips.

In diesem Fall solltest du überlegen, wie du dich ablenken kannst. Du könntest zum Beispiel einen Freund anrufen, eine Runde Spazieren gehen oder auch etwas im Haushalt erledigen.

Merke: Wenn die Ursache für deinen Heißhunger Langeweile ist, hilft es dir, dich abzulenken.
 

Auf einen Blick

Wenn du deinen Körperfettanteil senken und einen schönen flachen Bauch bekommen möchtest, musst du dich natürlich auch etwas einschränken. Ohne ein Mindestmaß an Disziplin funktioniert nun mal keine Diät. Und ohne eine Diät wirst du weder am Bauch abnehmen noch eine schlankere Taille bekommen.

Doch wenn du darauf achtest, dich vernünftig zu ernähren, wirst du wesentlich leichter durchhalten, als du vielleicht denkst. Wie du Heißhunger vermeiden kannst, weißt du ja jetzt. Ich bin davon überzeugt, dass der eine oder andere Tipp aus diesem Artikel auch dir helfen wird.

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Bild 1 Slendier Rice Style Konjaknudeln 250 g - Slendier
Inhalt 250 Gramm (1,20 € * / 100 Gramm)
3,00 € * 4,90 € *
Stoffwechselkur Produkte von Best Body Nutrition Stoffwechselkur Produkte von Best Body Nutrition
Inhalt 1 Bundle
119,99 € * 200,84 € *
Bild 1 Myprotein Impact Diet Whey - 1,45 kg - Myprotein
Inhalt 1450 Gramm (1,59 € * / 100 Gramm)
22,99 € * 32,83 € *
Fitness Blog
Trustpilot