Lange Zeit war es angesagt möglichst dünn zu sein und das Ziel vieler junger Mädchen war es in die Size zero Jeans zu passen. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei und wurden von dem Motto "strong is the new sexy" abgelöst. Das Ziel dabei: wenig Körperfett aber gleichzeitig ausreichend Muskulatur, die den Körper strafft und definiert. Doch wie erreicht man dieses Ziel? In diesem Artikel bekommst du hilfreiche Tipps wie du durch das richtige Training und eine angepasst Ernährung strong und sexy wirst.
Fitness Blog
Trustpilot