Du möchtest Muskeln aufbauen und suchst zu diesem Zweck nach einem passenden Ganzkörpertrainingsplan? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel erfährst du, was du zum Thema Ganzkörpertraining wissen musst.
Fischöl hat sich längst zu einem populären Supplement entwickelt. Ihm werden zahlreiche positive Auswirkungen auf die Gesundheit zugeschrieben. Und zum Teil werden Fischölkapseln gar regelrecht als Wundermittel verkauft.
Intermittierendes Fasten (auf Englisch: intermittent Fasting) ist ein Ernährungskonzept, welches einen regelmäßigen Wechsel zwischen Zeiten des Fastens und der Nahrungsaufnahme vorsieht.
Du suchst nach einer einfachen Möglichkeit, um deine Ernährung möglichst unkompliziert zu gestalten und die Ergebnisse deiner Diät zu optimieren? Dann ist Intervallfasten vielleicht genau das Richtige für dich. Immerhin findet das Konzept in letzter Zeit immer mehr Zuspruch.
Proteine sind ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Ernährung. Für das Funktionieren deines Körpers sind sie unverzichtbar. Und auch wenn zumindest einige Proteinquellen oft zu unrecht mit negativen Eigenschaften in Verbindung gebracht werden, hat eine eiweißreiche Ernährung eine ganze Reihe von Vorteilen, die du kennen solltest.
Du musst mehr Eiweiß essen. Proteine sind wichtig für den Muskelaufbau. Außerdem helfen sie dir dabei abzunehmen und ein tolles Sixpack zu bekommen. Diese Aussagen sind sicher richtig. Aber wie viel Eiweiß brauchst du eigentlich genau?
Es ist egal, ob du abnehmen oder Muskeln aufbauen möchtest. Proteine sind für beide Ziele unverzichtbar. Davon abgesehen erfüllen sie in deinem Körper zahlreiche wichtige Funktionen. Proteinshakes sind eine bequeme Möglichkeit, um eine ausreichende Versorgung mit Eiweiß sicherzustellen und deine Ernährung zu unterstützen.
Um abzunehmen, ist eine negative Energiebilanz notwendig. Hältst du diese ein, baust du Fett ab und dein Bauch wird langsam flacher. Und ja, theoretisch ist das auch möglich, wenn du regelmäßig zu Fastfood wie Döner und Pizza greifst.
So simpel die Prinzipien beim Abnehmen sind, so hart kann es manchmal sein, eine Diät bis zum Ende durchzuhalten. Vor allem Heißhungerattacken sorgen regelmäßig für Frust und haben nicht selten zur Folge, dass der eigene Kalorienbedarf deutlich überschritten wird.
Der Bauch gehört sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu den häufigsten Problemzonen. Die überschüssigen Fettpolster sehen unschön aus, kneifen in der Hose und können ab einem gewissen Grad sogar zur Gefahr für die Gesundheit werden.
Für alle, die ein Sixpack bekommen wollen, stellt Bauchmuskeltraining mit Sicherheit einen festen Teil ihres Trainingsplans dar. Im Grunde genommen wird die Bedeutung von Bauchmuskelübungen in den meisten Fällen jedoch überschätzt.
Kaum ein Fitnessthema ist so sehr mit Mythen und Halbwahrheiten behaftet, wie der Sixpack. Das mag unter anderem auch daran liegen, dass ein Waschbrettbauch für viele Menschen als das Zeichen schlechthin für einen fitten und attraktiven Körper gilt.
Dein Abnehmerfolg steht und fällt mit deinem Essverhalten. Solange es dir nicht gelingt, deine Ernährung in den Griff zu bekommen, wirst du es auch nicht schaffen, dein Bauchfett loszuwerden und dein Gewicht nachhaltig zu reduzieren. Soweit die Theorie, die auch dir mit Sicherheit bewusst ist.
Fitness Blog
Trustpilot